IPAF Schulungskurse mit international anerkanntem Ausweis

Was ist eine PAL Card?

Die PAL Card (Powered Access Licence) ist in zahlreichen Ländern und in verschiedenen Branchen als Nachweis einer hochwertigen Schulung für Hubarbeitsbühnenbediener anerkannt.

Sie wird von der International Powered Access Federation (IPAF) an Bediener ausgestellt, die erfolgreich an einer entsprechenden Schulung und Beurteilung durch ein IPAF-zertifiziertes Schulungszentrum teilgenommen haben.

Das IPAF-Schulungsprogramm für Hubarbeitsbühnenbediener wurde von führenden Branchenexperten entwickelt. Es ist vom deutschen TÜV nach ISO 18878 zertifiziert.

Jedes Jahr werden mehr als 100.000 PAL Cards durch ein weltweites Netzwerk von über 600 IPAF-zertifizierten Schulungszentren ausgestellt.

Merkmale

Weltweite Anerkennung

Die PAL Card wird von einflussreichen Organisationen auf der ganzen Welt als Nachweis einer Schulung für Hubarbeitsbühnenbediener respektiert.

Wenn Ihnen jemand eine PAL Card vorweist, können Sie sicher sein, dass der Inhaber im korrekten und effektiven Umgang mit Hubarbeitsbühnen geschult wurde.

Überprüfung der PAL Card

Mit dem Online-Verifizierungstool können Bauleiter und Sicherheitsbeauftragte überprüfen, ob eine PAL Card echt ist. Um das Verifizierungstool zu benutzen, geben Sie die Lizenznummer ein, wie sie auf der Karte zu sehen ist, z. B. "OP/1234567"

Poster IPAF-Gerätekategorien